08 März, 2023

Internationaler Frauentag in Berlin

Das Recht zu arbeiten oder zu wählen scheint heutzutage selbstverständlich zu sein, aber Frauen in Deutschland und auf der ganzen Welt haben jahrhundertelang für die Gleichstellung der Geschlechter gekämpft und es liegt noch ein langer Weg vor uns. Zu Ehren des Internationalen Frauentags wollen wir daher das Bewusstsein für die Gleichberechtigung der Geschlechter stärken und gemeinsam mit Frauen rund um den Globus feiern.

Graffiti Women

Bedeutsamkeit des Frauentages

Der Internationale Frauentag ist seit über hundert Jahren ein wichtiges Ereignis. Er ist ein Meilenstein mit dem Ziel, die wertvollen Beiträge und Leistungen von Frauen in Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik zu würdigen und die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern..

Die Vereinten Nationen erklärten ihn 1977 zum internationalen Tag. Seitdem wird er jedes Jahr am 8. März gefeiert und widmet sich verschiedenen Themen. Das diesjährige Thema ist #DigitalALL: Innovation und Technologie für die Gleichstellung der Geschlechter", um die digitale Kluft zwischen den Geschlechtern zu ermitteln und zu beleuchten.

Der Fortschritt und das Wachstum des IWD zur Förderung der Gleichstellung von Männern und Frauen zeigt sich beispielsweise in der Einbeziehung der Nachhaltigkeitsagenda 2030, die die Gleichstellung von Frauen zum Ziel hat.

Obwohl Deutschland bei der Bekämpfung der Geschlechterungleichheit eine Vorreiterrolle spielt, gibt es immer noch viele Probleme, die angegangen und überwunden werden müssen, wie z. B. der Gender-Pay-Gap (ja, den gibt es auch in Ländern wie Deutschland). Nichtsdestotrotz sind Frauen in Führungspositionen rar. Umso beeindruckender und ergreifender ist es, dass Deutschland, ein weltweit bekanntes und starkes Land, seit so vielen Jahren eine Frau als Staatsoberhaupt hatte.

Der 8. März ist ein wichtiges Datum in der Geschichte des Feminismus und der Gleichberechtigung und hat in Deutschland eine besondere Tragweite, da er auf eine Initiative der deutschen Aktivistin Clara Zetkin zurückgeht.

International Women's Day protest

Eine Frau, die die weibliche Geschichte prägte

Clara Zetkin - deutsche Feministin und Kommunistin - setzte sich für bessere Löhne, kürzere Arbeitszeiten und bessere Arbeits- und Mutterschaftsregelungen ein. Darüber hinaus kämpfte sie für das uneingeschränkte und grundlegende Recht der Frauen, zu wählen. 1910 nahm sie an einem Kongress in Dänemark teil, bei dem sie das Konzept eines Tages vorschlug, der der Gleichheit und den Frauen gewidmet sein sollte. Im folgenden Jahr wurde der erste internationale Frauentag begangen.

Feiertag in Berlin

Berlin ist das erste der 16 Bundesländer, das den Frauentag ab 2019 als gesetzlichen Feiertag anerkennt. Das zunehmende öffentliche Bewusstsein für die immer noch bestehenden Probleme der Geschlechterungleichheit hat dazu beigetragen, dass der Internationale Frauentag seine Botschaft verbreitet hat und nun auch ein weiteres Bundesland seit diesem Jahr den 8. März zum gesetzlichen Feiertag erklärt hat.

Das bedeutet leider auch, dass die Geschäfte geschlossen sind, was aber nicht daran hindert, die Stadt und ihren Charme zu genießen oder sogar Frauen auf der ganzen Welt zu unterstützen, indem man an Demonstrationen oder Veranstaltungen teilnimmt, die diesen wichtigen Feiertag feiern.

Was man unternehmen kann – Feminität zelebrieren

Einen Monat lang finden im Rahmen des Frauenmarsches in den Berliner Bezirken zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Gleichberechtigung, Lohnunterschiede zwischen den Geschlechtern und Frauenrechte statt. Jedes Jahr im März werden sowohl der Internationale Frauentag als auch der Equal Care Day gefeiert.

Besonders der 8. März ist ein Tag voller Demonstrationen. Die größte und bekannteste ist der Frauentagsmarsch des "Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung", der um 13.00 Uhr am Invalidenpark beginnt. Sie werden inmitten vieler Mitstreiter, Frauen, Männer und Kinder bis zum Bebelplatz marschieren, wo der Demonstrationszug um 15.00 Uhr endet.

Equal rights is not like pie

Neben den Demos wird es auch kulturelle Veranstaltungen geben:

"Jenseits von Nelken und Pralinen" ist ein eintägiges Festival, das viele Besucherinnen und Besucher anlockt, um den Frauentag gemeinsam mit vielen auftretenden internationalen und nationalen Rap- und Hip-Hop-Künstlerinnen im "Gretchen" in Berlin-Kreuzberg zu feiern.

Trotz des offiziellen Feiertages in Berlin öffnet das Restaurant Fisch-Borke am Müggelsee seine Türen zu Ehren des Weltfrauentages und lädt Frauen zu einem Glas Frizzante ein. Es geht ab 12 Uhr los und befindet sich am Fürstenwalder Damm in Treptow. Genießen Sie ein leckeres Müritzer Welsfilet mit einem schönen Getränk zur Feier des Frauentages.

Freuen Sie sich auf ein klassisches Konzert, bei dem Werke von Komponistinnen wie Lili Boulanger und Ethel Smyth zu hören sein werden. Das "Starke-Stimmen-Konzert" im Konzertsaal der UdK macht auf eine stärkere weibliche Repräsentation im Bereich der klassischen Musik aufmerksam, der immer noch hauptsächlich von Männern dominiert wird. Die Tickets kosten zwischen 18 und 36 € und die Veranstaltung findet um 18 Uhr statt.

Genießen Sie das Berliner Grün und ein vom Haus Natur und Umwelt im FEZ organisiertes Barbecue-Buffet, das für Frauen kostenlos ist. Es findet von 10-16 Uhr im FEZ, Straße zum FEZ 2, Treptow statt.

Darüber hinaus gibt es eine spezielle, ebenfalls kostenlose kulturhistorische Führung über den Dorotheenstädtischen Friedhof, bei der das Leben von 25 berühmten Frauen thematisiert wird. Die Führung findet von 14 bis 16 Uhr statt und beginnt am Standort Chausseestraße 126, Mitte.

Wer sagt, dass ein Besuch in der deutschen Hauptstadt nicht auch politisch wichtige Aktivitäten beinhalten kann, die in der ganzen Welt Widerhall finden? Als Kollektiv können wir den notwendigen Wandel herbeiführen und gemeinsam auf eine gleichberechtigte und vorurteilsfreie Welt hinarbeiten, in der Inklusion die Norm ist und nicht ein Recht, das erst erkämpft werden muss.

Weiterlesen

  • Insider Tipps
Brandenburg Gate
  • Events
  • Insider Tipps
RAW Fleamarkt
  • Insider Tipps
Biergarten
Berlin im Frühling
  • Essen
  • Nachtleben
  • Events
Reichstag Love
  • Insider Tipps
Berlin golden hour
15 fun facts über Berlin
  • Insider Tipps
Tiergarten in winter
5 Winteraktivitäten in Berlin
  • Events
  • Insider Tipps
Gendarmenmarkt Christmas market
  • Events
  • Insider Tipps
Happy Halloween
Alle Tipps ansehen
Icon1
Eine zentrale Plattform
Icon2
Kostenloses WLAN in den Bussen
Icon3
GPS-Audioguide in 13 Sprachen
Icon4
Kostenlose City Sightseeing Berlin App
Icon5
Ticket gültig für 24/48 Stunden
Icon6
Rabatte bei verschiedenen Partnern